Demi-Lune Tisch, Süddeutsch um 1800

Demi-Lune Tisch
Kirschbaum
Süddeutsch um 1800

Kategorie:

Beschreibung

Demi- Lune Tisch
Kirschbaum, Brandmalerei

Feiner Demi-Lune Tisch, ausklappbar,
mit Kirschbaum furniert und innen mit Filz belegt.
Die Oberfläche ist mit feinen Brandmalereien versehen, die von einem breiten Mäanderband gerahmt sind.
In dessen Mittelpunkt befindet sich ein Oval, mit einer figürlichen Darstellung zweier junger Frauen.
Der Tisch hat an der Kante ein leicht vergoldetes Zackenfries. Die Zarge weist ebenso eine feine vergoldete Leiste auf.
Der hintere Teil des Zargenkasten ist furniert und enthält ein viertes Bein, das herausgezogen werden kann um die Platte zu stützen, wenn sie aufgeklappt wird.
Der Tisch ruht auch vier konisch zulaufenden Beinen. Es handelt sich um ein sehr elegantes und vielseitig nutzbares Stück. Ausgeklappt kann er sowohl als kompletter Esstisch, als auch als Spieltisch genutzt werden.
Das Stück befindet sich nach einer Restaurierung im guten Zustand.

Süddeutsch um 1800
Maße: B: 114cm, T: 57cm, H:80cm

Demi-Lune Tisch, Süddeutsch um 1800
Nach oben scrollen