Großer Sektkühler, Helmut Griese

Großer Sektkühler mit Amethyst
Helmut Griese
Erfurt 1990er Jahre
-UNIKAT-

Kategorie:

Beschreibung

Großer Sektkühler mit Amethyst
-UNIKAT-

925er Silber/Amethyst
Entw.: Helmut Griese 90er
Ausf.: Helmut Griese
Erfurt 90er Jahre
-Unikat-
H: 20cm, Ø: 25cm, 23cm (Öffnung)

Diese große Schale ruht auf einem kleinen runden Standring, der sich unterhalb des runden Sockels befindet. Darüber befindet sich die weit ausschwingende, flache Schale, deren oberer Teil nach oben konisch zuläuft. Der Rand der Schale ist leicht überstehend und vierkantig. Sie nimmt die Form des Standringes wieder auf.
Die Wandung der Schale ist mit acht Amethysten geschmückt, die im Cabochonschliff gearbeitet sind. Sie sind wiederum in eine knospenähliche Ziselierung eingearbeitet und bekommen dadurch besondere Aufmerksamkeit des Betrachters.
Die Oberfläche der Wandung ist leicht unterbrochen um der Schale das optische Gewicht zu nehmen. Das verleiht ihr zusätzlich eine unglaubliche Eleganz.
Es handelt sich um ein wunderschönes Unikat, das sich im hervorragend Zustand befindet.

Helmut Griese machte seine Ausbildung und  seine Meisterprüfung an der Kunsthochschule BURG GIEBICHENSTEIN in Halle/Saale.
Werke sind in vielen Museen vertreten.
Lit.: u.a. „Deutsches Silber nach dem Bauhaus“ S. 64-67;
Christiane Weber „Silbergestaltung“ – Zeitgenössische Formen und Tendenzen S.43/44
H.: 21 cm, 1293g,

Großer Sektkühler, Helmut Griese
Nach oben scrollen