Helmut Griese, Silberleuchter, UNIKAT, Erfurt ca. 1990

Helmut Griese
Silberleuchter, UNIKAT
Erfurt ca. 1990

Beschreibung

Silberleuchter
Helmut Griese

925er Silber
Entw.: Helmut Griese
Ausf.: Helmut Griese
Erfurt 1990er Jahre
Unikat
10 x 10 x 10 cm, 505g
Lit.: u.a. „Deutsches Silber nach dem Bauhaus“ S. 64-67;
Christiane Weber „Silbergestaltung“ – Zeitgenössische Formen und Tendenzen S.43/44

Der Silberleuchter von Helmut Griese hat einen Korpus dessen Grundform quadratisch und dessen Wandung schlicht ist. Der Leuchter hat die Form eines Kubus und ist an  den oberen Ecken mit jeweils einer dreieckigen Fläche geglättet.
In der Mitte befindet sich eine runde Vertiefung mit einem Dorn aus Silber für die Befestigung einer Kerze.
Es handelt sich um einen sehr schlichten Leuchter, dessen Charme dadurch entsteht, dass die unterschiedlichen geometrischen Flächen ein wunderschönes Lichtspiel erzeugen. Es ist ein elegantes und zeitloses Stück und lässt sich problemlos kombinieren .
Das Stück ist in hervorragendem Zustand.

Helmut Griese, Silberleuchter, UNIKAT, Erfurt ca. 1990
Nach oben scrollen